Kürzlich verbrachten die Kinder der 1a-Klasse mit den beiden Waldpädagogen Dietmar und Werner einen spannenden Vormittag im Wald.  Unter anderem lauschten wir den typischen Geräuschen im Wald und sammelten verschiedene Herbstblätter. Daraus entstand anschließend ein gemeinsames Kunstwerk. Auch eine Bahn für eine Holzkugel wurde aus Naturmaterialien gebaut und die Kugel konnte so nach einigen Versuchen erfolgreich ins Ziel rollen. Wir sind schon gespannt auf die nächsten Abenteuer, wenn wir wieder zu einem Waldtag aufbrechen!