Aufgrund der Hitze wurde der Unterricht der 2b kurzerhand in den  Pfarrgarten verlegt. Die Kinder haben fleißig gelesen und gerechnet.  Nebenbei blieb auch noch Zeit für Fang- und Ballspiele und eine  Abkühlung durch ein Eis. Wir werden diesen Lernort bestimmt bald  wieder aufsuchen. Vielen Dank an Pfarrer Norbert Filipitsch für die  Erlaubnis zur Benützung des Pfarrgartens und und an Herrn Herbert  Loidl für das Aufstellen der Tische und Bänke.