Der AUVA-Radworkshop ist neben der freiwilligen Radfahrprüfung die größte und populärste Initiative zum Thema Radfahren im gesamten Volksschulbereich. Spezielle Übungen im Geschicklichkeitsparcour sowie ein professioneller Rad- und Helmcheck ebnen Kindern den Weg für eine sichere Radverkehrsteilnahme.

WAS WIRD GEFÖRDERT?

  • Alle grundlegenden Elemente des Alltagsradfahren
  • Motorik, Geschicklichkeit und Koordination in spielerischer Form: Kraft, Ausdauer, Anfahren, Kurvenfahren, Rücksichtnehmen
  • Kennenlernen persönlicher Sicherheitsausrüstung
  • Individuelle Erfolgserlebnisse durch das Üben von altersgerechten Herausforderungen
  • Spaß an umweltfreundlicher, individueller Bewegung

Ein besonderer Dank gilt der Stadtfeuerwehr Pinkafeld und der Stadtgemeinde Pinkafeld, welche uns freundlicherweise das Areal vor dem neuen Feuerwehrhaus zur Verfügung stellten und wir auf einem idealen Gelände unsere Fahrradkünste verbessern und vertiefen konnten.

Jedes Kind bekam eine Urkunde und ein Halstuch. Sicherlich werden sich alle gerne an die schönen Stunden erinnern.